Auszeichnungen

 


17/11
DEUTSCHER VERZINKERPREIS 2017
 

 

Mit der Landmarke Duhamel - Das Saarpolygon gewinnt pfeiffer sachse architekten den
"Deutschen Verzinkerpreis 2017".

Zum 15. Mal hat der Industrieverband Feuerverzinken den Deutschen Verzinkerpreis für Architektur und Metallgestaltung verliehen. Der nahezu 30-jährigen Tradition folgend wurden auch bei der diesjährigen Preisvergabe wieder herausragende Architekturen und Objekte der Metallgestaltung in das Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt.

Prämiert werden innovative Bauwerke, Objekte und Produkte, die im wesentlichen Umfang feuerverzinkt sind, bzw. interessante feuerverzinkte Details enthalten. Teilnehmen können u.a. Architekten, Ingenieure, Stahl-/Metallbauer, Schlosser, Kunstschmiede, Designer, Bauherren.

http://www.feuerverzinken.com/industrie/awards/deutscher-verzinkerpreis/
 


17/10
ICONIC AWARD Kategorie Architecture "Best of Best" 2017

                               

 

Mit der Landmarke Duhamel - Das Saarpolygon gewinnt pfeiffer sachse architekten den
"Iconic Award 2017 - Kategorie Architecture "best of Best".

ICONIC AWARDS 2017
Architecture. Interior. Product. Communication. Concept. Ein Wettbewerb für die ganze Welt der Architektur.

Mit ihrer ganzheitlichen Betrachtung des Gestaltungsprozesses begründen die Iconic Awards eine neue Dimension der Architekturauszeichnung.
Prämiert werden visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Inszenierung und dem Zusammenspiel der Gewerke im Kontext der Architektur.

Der Rat für Formgebung als etablierter Auslober
Als eines der weltweit wichtigsten Kompetenzzentren für Design und Architektur agiert der Rat für Formgebung an der Schnittstelle zwischen Gestaltern und Bauwirtschaft. Die Auszeichnungen des Rat für Formgebung ehren relevante zeitgenössische Entwicklungen sowie besondere gestalterische Leistungen und genießen international ein hohes Renommee.

http://www.iconic-architecture.com/iconic-awards-die-ganze-welt-der-architektur.html


17/02
BDA-PREIS FÜR ARCHITEKTUR UND STÄDTEBAU IM SAARLAND 2017 

 

   

 

Mit der Landmarke Duhamel - Das Saarpolygon gewinnt pfeiffer sachse architekten den
"BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2017".

Der Bund Deutscher Architekten, Landesverband Saarland (BDA Saar), vergibt den "BDA-Preis für Architektur und Städtebau im Saarland 2017" mit dem Ziel vorbildlich gestaltete Bauten im Saarland zu würdigen. Architekt und Bauherr sollen gemeinsam ausgezeichnet werden, wenn sie sich baukünstlerisch in herausragender Weise der Verantwortung gegenüber dem Ort und der Gesellschaft gestellt haben und dies qualitätvoll umgesetzt haben. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein und das Interesse für eine gute Gestaltung unserer gebauten Umwelt zu fördern und alle Beteiligten zu persönlichem Engagement zu animieren. 

http://bda-saar.de/awardpage/preise/


15/05
2. PHASE
PILOTPROJEKT TEGETTHOFFBRÜCKE - GRAZ
 

 

Mit dem Beitrag Die Spiegelbrücke qualifiziert sich pfeiffer sachse architekten für die 2. Phase

Auswahl als eines von drei Projekten für die weitere Bearbeitung - Verfahren noch offen



 

15/03
PREIS - OFFENER IDEENWETTBEWERB
TRANSFORMATION VON KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

AM KONKRETEN KUNSTWERK: WANDBILD FAMILIE VON SIEGFRIED SCHADE
 


Mit dem Beitrag Aus den Augen aus dem Sinn gewinnt pfeiffer sachse architekten einen Preis
 
 
 
 

11/05
1. PREIS - OFFENER WETTBEWERB
LANDMARKE ZUM ENDE DES BERGBAUES IM SAARLAND AUF DER HALDE DUHAMEL

   

Mit der Landmarke Duhamel - Symbol für eine Region im Wandel
gewinnt pfeiffer sachse architekten den 1. Preis

Auslober: RAG Aktiengesellschaft, Herne (DE)

www.competitionline.com/de/ergebnisse/58272

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top  |  info@ps-architekten.de